Wohnungseigentumsrecht

Wohnungseigentumsrecht: was müssen Sie wissen?

Ob nun als selbstgenutztes Eigentum oder als Kapitalanlage: Wohneigentum ist für viele Menschen fast gleichbedeutend mit Sicherheit und Freiheit. Die Realität stellt sich häufig etwas anders dar. Als Wohneigentümer sind Sie mit einer Rehe von rechtsrelevanten Fragen konfrontiert: Was muss beim Immobilienkauf und dem Kaufvertrag berücksichtigt werden? Welche baulichen Veränderungen sind zulässig? Wie steht es mit der Instandhaltungsrücklage? Welche Rechte habe ich gegen andere Eigentümer? Was ist bei der Jahresabrechnung zu beachten? Welche Beschlüsse der Eigentümerversammlung gab es?

Beim Wohnungskauf investieren Sie nicht nur hohe Summen in Ihre Immobilie – 80-90% sind Gemeinschaftseigentum! Daher ist es umso wichtiger, Ihre Rechte gegenüber der Gemeinschaft zu kennen und einzusetzen. Das Wohnungseigentumsrecht ist für Eigentümer, Eigentümergemeinschaften und Verwalter die Grundlage für ein harmonisches Zusammenleben innerhalb der Gemeinschaft. Diese solide Basis gewährleistet eine langfristige Werterhaltung Ihrer Immobilie. Grund genug, um sich hier Rat von Fachleuten zu holen!

Das Wohnungseigentumsrecht ist eine komplexes Rechtsgebiet, das von zahlreichen Formvorschriften und Fristen geprägt ist, die der Laie nicht überblicken kann. Fachanwalt und Kanzleipartner Daniel Sommerfeld ist seit mehr als 20 Jahren erfahrener Berater in allen Fragen rund ums Wohneigentumsrecht. Wir wissen: Wohneigentum ist hoch emotional. Daher stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund ums Wohneigentum von Anfang an zur Seite: schnell, verlässlich mit Fach-Kompetenz und Geschick.
Wir verbinden die Vorteile einer Großkanzlei mit den Werten des Spezialisten: bei uns steht Ihr Anliegen im Mittelpunkt.

Schreiben Sie uns über unser Formular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 341 240 868 20.

Jetzt Erstberatung vereinbaren
Profilbild

»Das Wohnungseigentumsrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet, das für Wohnungseigentümer, Eigentümergemeinschaften und auch Verwalter kaum zu überblicken ist! Ich unterstütze Sie umfassend in allen Fragen des Wohnungseigentumsrechts und sorge dafür, dass Ihre Interessen gewahrt werden.«

Daniel Sommerfeld, Partner, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Von Anfechtung bis Wohnraummietrecht – Leistungen im Wohnungseigentumsrecht

Wir helfen Ihnen bei einer Vielzahl von Fragen. Sprechen Sie uns an!

Ihr Expertenteam für Wohnungseigentumsrecht

Daniel Sommerfeld

Daniel Sommerfeld

  • Partner
  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungs-eigentumsrecht
mehr zur Person
Katja Axmann

Katja Axmann

  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungs-eigentumsrecht
mehr zur Person
Virginie Richter

Virginie Richter

  • Rechtsanwalts-fachangestellte
Jana Pawelczyk

Jana Pawelczyk

  • Rechtsanwalts-fachangestellte
HÄUFIGE FRAGEN

Wann brauche ich als Wohnungseigentümer einen Rechtsanwalt?

Viele Fragen aus dem Bereich des Wohnungseigentumsrechts sind rechtlich anspruchsvoll und inhaltlich komplex. Dazu kommt die emotionale Herausforderung, wenn es um gegensätzliche Ansichten eines gemeinsamen Eigentums geht. Daniel Sommerfeld, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und sein Team helfen Ihnen bei allen Fragen, den Überblick nicht zu verlieren:

  • Was ist beim Immobilienkauf zu beachten?
  • Wer trägt die Kosten bei Instandsetzungs-/Instandhaltungsmaßnahmen?
  • Wer darf die Stellplätze benutzen?
  • Wie werden Sonderumlagen für Renovierungen wirksam beschlossen?
  • Kann man nachträglich die Teilungserklärung ändern?
    Ist Ihre konkrete Situation hier nicht aufgeführt? Sprechen Sie mit uns darüber!

Was kostet ein Anwalt für Wohnungseigentumsrecht?

  • In den meisten Fällen des Wohnungseigentumsrecht treffen wir mit Ihnen eine sogenannte Honorarvereinbarung: Hierbei rechnen wir unsere Aufwände zu einem vorher vereinbarten Stundenhonorar ab. In den meisten Fällen können wir eine gute Schätzung über den zu erwartenden Zeitaufwand abgeben. Das bedeutet, dass Sie bereits im Vorfeld exakt über Ihre Kosten informiert sind.
  • In anderen Fällen, insbesondere bei gerichtlichen Verfahren, rechnen wir nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab. Dies setzt den sogenannten Streitwert als Basis der Honorarberechnung und regelt diese exakt. Der Streitwert ist natürlich sehr unterschiedlich. Sprechen Sie mit uns über Ihr konkretes Anliegen. Wir ermitteln gern im Vorfeld die Kosten.
    Die meisten unserer Mandanten betreuen wir über viele Jahre hinweg – denn wir schätzen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ebenso, wie Sie!
DAS SAGEN UNSERE MANDANTEN

»Respekt vor soviel Kompetenz und Einfühlungsvermögen. Und die Anwaltskosten haben mich nicht ärmer gemacht. Vielen Dank.«

DaniB

»Sehr gute Beratung. Kompetente Anwälte, die wirklich ihr Fachgebiet kennen. War sehr zufrieden mit einen super Ergebnis für mich in einem Rechtsstreit. Danke.«

Sven Martin

4.8
von 5
Sommerfeld van Suntum Frick Rechtsanwälte Partnerschaft hat 4,77 von 5 Sternen 148 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Sie haben Fragen zum Wohnungseigentumsrecht?
Wir helfen Ihnen gerne!

Füllen Sie dazu bitte einfach das Formular aus. Wir kontaktieren Sie gerne unverbindlich.

Bitte gültigen Namen angeben.

Bitte gültige E-Mail angeben.

Bitte gültigen Telefonnummer angeben.

Bitte Straße angeben.

Bitte Ort angeben.

Bitte PLZ angeben.

Leider ist ein fehler aufgetreten.
Versuchen Sie es später nochmals oder rufen Sie uns an.

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.